Individuell absichern?

Einfach machen.

Die Tarife in der Betrieblichen Krankenversicherung der SDK.

Bei uns erhalten Sie umfangreiche und individuell absicherbare Leistungen zu top Beiträgen.

Zahnbehandlung

Tarif ZGBF

  • 100 % für Zahnprophylaxe (z.B. prof. Zahnreinigung), max. 70 €/Jahr
  • 80 % der verbleibenden Restkosten für Kunststofffüllungen und Inlays
  • 100 % für kieferorthopädische Maßnahmen bei Kindern, max. 1.500 €

Krankentagegeld

Tarif TG6F

  • Krankentagegeld ab dem 43. Tag der Arbeitsunfähigkeit
  • Mindesttagessatz 10 € und Höchsttagessatz 30 €


Naturheilverfahren

Tarif NHF

  • 100 % der Kosten für ambulante Naturheilverfahren nach dem Hufelandverzeichnis, wenn diese vom Arzt oder Heilpraktiker durchgeführt werden
  • 100 % der Kosten für die im Zusammenhang mit dem Naturheilverfahren verordneten Medikamente, Heil- und Verbandsmittel
  • Bis zu 1.000 € / Jahr; in den ersten zwei Kalenderjahren ist die Leistung begrenzt

Ambulante Ergänzungen

Tarif WGF

  • Brillen und Kontaktlinsen, max. 170 € alle 36 Mon. oder bei Sehschärfenänderung +/- 0,5 dpt einmal jährlich
  • 14 € Kurtagegeld pro pro stationärem Aufenthaltstag - Auslandsreisekrankenversicherung (weltweiter Schutz für Reisen bis zu 45 Tagen für Geschäfts- und Urlaubsreisen)
  • bis zu 550 € für große Hilfsmittel (z.B. Hörgerät, Krankenfahrstuhl)


Vorsorge

Tarif VF

  • Medizinische Vorsorgeleistungen und Schutzimpfungen nach Ständige Impfkommission inkl. Influenza,Tollwut und FSME bis 400 € p. a.
  • Leistungen für Präventionskurse nach § 20 SGB V bis zu 100 € innerhalb eines Kalenderjahres (Gesundheitskurse: Rauchen, Gewichtsreduktion, Stress, Ernährung, Bewegung)
  • Gesundheitstelefon: medizinische und psychologische Hilfe für Mitarbeiter
  • EAP-/Gesundheitstelefon
  • Gesundheitswissen und die SDK-App Gesund und fit

Ambulante Behandlung

Tarif AGF

  • 80 % des nach Vorleistung der gesetzlichen Krankenversicherung verbleibenden Rechnungsbetrages für die ärztliche und zahnärztliche Behandlung, Kieferorthopädie, Medikamente, Vorsorgeuntersuchungen, etc.

Tarif AGZF

  • 80 % des nach Vorleistung der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) verbleibenden Rechnungsbetrages für zahnärztliche Behandlungen, Kieferorthopädie, Medikamente, Vorsorgeuntersuchungen etc.
  • Erbringt die gesetzliche Krankenversicherung keine Leistung, übernimmt die SDK 40 % der Kosten


Krankenhaus

Tarif SG1F

  • freie Krankenhauswahl - Privatärztliche Behandlung (z. B. Spezialist, Chefarzt, keine GOÄ-Begrenzung)
  • Unterbringung im Ein- oder Zwei-Bettzimmer
  • Erstattung der ambulanten Aufnahme- und Abschlussuntersuchung

Tarif SG2F

  • freie Krankenhauswahl
  • privatärztliche Behandlung (z. B. Spezialist, Chefarzt)
  • Unterbringung im Zweibettzimmer
  • Erstattung der ambulanten Aufnahme- und Abschlussuntersuchung

Tarif 10F

  • 10 € Krankenhaustagegeld pro Aufenthaltstag

Zahnersatz

Tarif ZG3F

  • Erstattung von 30 % (von Gesamtrechnung)
  • Keine Inlays

Tarif ZG5F

  • Erstattung von 50 % (von Gesamtrechnung)
  • Keine Inlays

Tarif ZG7F

  • Erstattung von 70 % (von Gesamtrechnung)
  • Keine Inlays

Tarif ZH4F

  • Erstattung von 40 % für Zahnersatz (von Gesamtrechnung)
  • Inkl. Inlays - Erstattung von 40 % für Heilpraktiker


Unfallergänzung

Tarif UTF

  • Bis zu 10.000 € für Hilfsmittel
  • 50 € pro Kurtag (ab 3 Wochen)
  • Zahnersatz bis zu 10.000 €
  • Kosmetische Operationen bis zu 10.000 €
  • Umbaukosten für Wohnung und Pkw bis zu 10.000 € (ab 50 % Invalidität)
  • Bergungskosten bis zu 10.000 € 
  • 10.000 € Todesfallleistung
  • Rooming-in-Kosten bis zu 800 € (1.-10. Tag 40 €, ab dem 11. Tag 20 €)

Betriebliche Krankenversicherung

Heben Sie Ihre Mitarbeiter auf das Versorgungsniveau eines hervorragend privat Versicherten.